Schlagwörter

, ,

in unmittelbarer Nähe von Eis!

Wie hier im Bild links unten zu erkennen:

Der Namensgeber aller Springquellen der Welt ist der Stòri-Geysir

und gleich daneben den hier abgebildeten Stokkur, der nach dem Erdbeben noch aktiver geworden ist. Seine bis zu 30 m hohen Fontänen entstehen im Abstand weniger Minuten aufgrund der häufigen Eruption.

Advertisements