auf badisch,

für das wo nach es mir gestern nach Feierabend war: SHOPPEN in Freiburgs Altstadt, wie hier auf dem Photo zu erkennen ist!

Da war der gestrickte Sommerpulli, der dringend noch zwei Knöpfe benötigte. Die hab ich in einem kleinen Stoffgeschäftle bei der Insel entdeckt.

Verschiedene Kaffeebohnen von Tee-Peter unter anderem ein Bio-Schümli standen ebenfalls auf meiner Wunschliste.

Und da waren eigentlich noch Schuhe ….. aber meine Füße schmerzten mal wieder so sehr, dass ich dieses Thema dann doch schnell wieder abhakte.

Dafür gab es dann T-Shirt und Top sowie eine tolle Jacke, eigentlich nicht auf dem Plan, weil ich schon so lange gesucht und nix gefunden hatte.

ein wirklich hübsches Model trägt hier mein neues Lieblingsteil, allerdings nicht in meiner Größe 😉

… so schlenderte ich genüsslich und zufrieden, trotz schmerzender Füsse weiter durch die Stadt. Die Zeit verging wie im Flug und der Himmel wurde wie die Wetterfrösche vorhersagten immer heller, obwohl es inzwischen schon bald 20 Uhr war.

Ich wünsch Euch allen ein frohes Pfingstfest.

 

 

Advertisements