Schlagwörter

, ,

Seit einigen Tagen schon zieht es mich in den verschneiten Schwarzwald. Hier unten in der Rheinebene ist die weiße Pracht fast weg getaut und die Landschaft bietet kein schönes Bild mehr. Gestern dann bei traumhaftem Wetter klappte es endlich und ich machte mich auf die Fahrt durchs schöne Glottertal in Richtung St. Peter, den Schwarzwaldklinik-Filmdrehorten. Kurz vor St. Peter jedoch verzweigt sich die Straße dann noch einmal und ich wählte die weniger touristisch überlaufene Neuwelt:

Dieses traumhafte Hochplateau erlaubt einen weiten Blick und wunderschöne Wanderwege.

Worüber ich jedoch immer wieder schmunzeln muss, ist dieser Schilderwald, der mich an unsere Hauptstadt erinnert.

Der Potsdamer Platz ist hier allerdings ein Waldparkplatz, auf dem es nicht so umtriebig hergeht wie in Berlin 😉

Wählt man die Richtung zu den Zweribachwasserfälle kommt man am  Gasthaus Plattenhof vorbei. Dort lohnt es sich auf jeden Fall einzukehren. Eine freundliches Team in einer typischen Schwarzwaldstube verwöhnt mit den entsprechenden bekannten Spezialitäten. Leider lässt sich der Link dorthin nicht so wie ich es gewohnt bin hier einfügen, deshalb hier:

http://www.plattenhof-ferienwohnung.de/Gasthaus.htm

Hier kann man schon erkennen wie steil es hinunter zu den Zweribachfällen abwärts geht. Der Weg war gestern leider vereist und so habe ich es nicht gewagt hinunter zusteigen.

Statt dessen präsentiere ich hier noch ein Photo der jungen Glotter, dem Flüsschen, das dem bereits genannten bekannnten Tal den Namen gab.

und hier noch (m)ein Chalet 😉

Advertisements