Diesmal hatte sich Christina/ „Paleica.wordpress.com“ das Thema „Perspektive“ ausgedacht.  Diese liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.

Der Begriff Perspektive kommt aus dem lateinischen: perspicere = hindurchsehen, hindurchblicken).

Seit Monatsanfang beschäftigte ich mich mit Gedanken zum Thema. Durch letzten sehr ereignisreichen Tage mit dem großen Erdbeben und dem Tsunami in Japan, habe ich meine Idee weiterverfolgt. Es sollte mit Wasser zu tun haben.

Heute morgen entdeckte ich einige Tropfen,  des in der Nacht gefallenen Frühlingsregens auf den Dachfenstern.

So habe ich diese Tropfen zum Anlass genommen, sie aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten:

von unten durch die Scheibe,

liegenden Tropfen darauf

und einen hängenden Tropfen seitlich.

 



Advertisements