Schlagwörter

, , ,

die fast volle Pracht erblüht, 18 von 21 Knospen. Der Strauch hat eine Höhe von ca. 180 cm erreicht und treibt in diesem Jahr von unter heraus sehr stark. Offensichtlich gefällt ihm jetzt, nach etwa 15 Jahren sein Plätzchen an der Erdterrasse …..

und während ich gestern nachmittag mit Gartenarbeit beschäftigt war, beschäftigte sich die Strauchpäonie mit Aufblüharbeit:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und noch eine Tipp für GartenarbeiterInnen:

Ein Salbeiblatt hat ein Wunder bewirkt. Ich quetsche versehentlich die Spitze meines Zeigefingers so stark, dass es heftig blutet. Da ich nicht wegen eines Pflasters die Gartenschuhe ausziehen wollte, kam eine Idee: So presste ich ein Salbeiblatt auf die Fingerspitze. Nach einem kurzen Brennen, ich nehme an, die desinfizierenden  ätherischen Öle traten aus, hörte die Wunde sofort auf zu bluten. Ich hatte auch keine Schmerzen mehr und eine leichte Schwellung, wie sie häufig nach Arbeiten mit Verletzungen im Schmutz auftritt, blieb völlig aus.

und zu guter Letzt:

Es kann sich nur noch um ein paar Tage handeln, dann wird der Holunder aufblühen und es wird Zeit für meinen so heiß geliebten und oft auch oft heiß im Tee genossenen SIRUP!

Advertisements