Schlagwörter

, , , ,

Feigentorte

der Traum der vergangenen Woche wurde heute wahr!

Seit einigen Tagen schon hatte ich mir bezüglich eines Kucherezeptes und meiner Feigenschwemme Gedanken gemacht….gegoogelt und aus Vorgaben

meine Version „kreiert“

und die Arbeit hat sich gelohnt.

Für die Springform (Ø 28 cm):

etwas Fett

Knetteig:

150 g Weizenmehl 1 Messerspitze Backpuler 80 g weiche Butter oder Margarine 50 g Zucker 1 Päckchen Vanillin-Zucker 1 Eigelb (Größe M)

Belag:

ca. 300 g frische Feigen

Rührteig:

110 g weiche Butter oder Margarine 15 g Mandelöl* 100 g Zucker etwas Bourbon-Vanillie 1 Teelöffel Natürliches Orangenschalen-Aroma 1 Ei (Größe M) 1 Eiweiß (Größe M) 100 g Weizenmehl 1/2 gestrichener TL Weinsteinbackpulver 100 g nicht abgezogene, gemahlene Mandeln. *) kann auch weggelassen werden und durch 15 g Butter mehr ersetzt werden


1. Vorbereiten: Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

2. Knetteig: Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Knapp 2/3 des Teiges auf dem Springformboden ausrollen. Übrigen Teig zu einer Rolle formen, auf den Boden legen und so an den Rand der Form drücken, dass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht. Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und sofort backen. Backzeit: etwa 12 Minuten

Boden nach dem Backen in der Form etwas abkühlen lassen.

3. Belag: Frische Feigen waschen. Früchte längs halbieren, Stängel abschneiden und die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf den Boden legen.

4. Rührteig: Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Orangen-Aroma (Reformhaus) unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Ei und Eiweiß etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Mandeln unterheben. Teig über die Feigen geben und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und backen.

Herdeinstellung: siehe oben Backzeit: etwa 40 Minuten

5. Springformrand lösen und entfernen, Kuchen nur vom Springformboden lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


Advertisements